M-Beutel-Logo

November 30, 2014

Herbstjacken-Sew-Along – … die Sache nimmt langsam Form an!

Gerade noch kurz vor Abgabeschluss kann ich euch heute endlich einen fast fertigen Mantel präsentieren. Allerdings ist bei mir noch alles andere als Finale angesagt: die Außenjacke ist aber nun endlich geschafft und es fehlt nur noch die „Hochzeit“ von Futter und Außenseite.
Herbstjacken-Sew-Along - Zwischenstand #3
Wie man jetzt schon sehen kann, hat der Mantel einen voluminösen Stehkragen bekommen. An den Ärmeln und der Taille habe ich ein Schmuckband mit Knöpfen angenäht. Die Taschen sind richtig tief geworden und sind ebenfalls mit einem Umschlag und Knöpfen verziert.

Ich habe es tatsächlich hinbekommen Paspelknopflöcher zu nähen. Mit der tollen Anleitung von Julia war es sogar richtig einfach (vielen Dank nochmal an dieser Stelle dafür!).  Doof nur, dass das Muster des Stoffes wirklich alles zu verstecken vermag. So nicht nur Nähfehler, sondern auch eben diese einwandfreien Knopflöcher, die man jetzt leider mit der Lupe suchen muss. 

Was mich aber wirklich nervt ist etwas ganz anderes: Das Bügelvlies, mit dem ich den Außenstoff verstärkt habe, löst sich nach einer Weile wieder von alleine ab und wird im Grund nur noch durch die Nähte an Ort und Stelle gehalten. Vielleicht liegt es am Synthetik-Material, vielleicht auch an der groben Struktur des Stoffes… beim nächsten „richtigen“ Mantel muss das auf jeden Fall optimiert werden.

Bis zum zweiten Finale bei Karin nächste Woche, werde ich den Rest von diesem Probemantel schon noch hinkriegen, denke ich, sodass ich mollig eingemummelt auf den ersten Weihnachtsmarkt gehen kann.

Aber jetzt schaue ich mir erstmal die Werke der Schnellen und Fleißigen drüben bei Chrissy an.

. M-Beutel