M-Beutel-Logo

Herz

S’Dirndl is in der Wäsch’

Obwohl ich jetzt schon so lange in München lebe, bin ich immer noch keine richtige Wiesn-Gängerin. Jedes Jahr nehme ich mir vor, mir endlich ein fesches Dirndl zuzulegen und dann ist es auch schon hoppladihop Ende September und ich habs wieder verbummelt.
Dieses Jahr habe ich überraschend eine Einladung zu einem Wiesn-Stammtisch bekommen und stehe wie so oft vor der Kleiderfrage! Um ein Dirndl zu nähen ist die Zeit, selbst für meine Verhältnisse, eindeutig zu kurz, und alle Alternativ-Essembles in meinem Kleiderschrank sehen entweder zu albern aus oder sind „in der Wäsche eingegangen“ ;-)
Dann kam mir die rettende Idee und ich habe mir schnell ein T-Shirt gezimmert, das die Situation hinreichend erklärt.

Wiesn-Shirt

Das T-Shirt selbst habe ich aus einem alten T-Shirt vom Mann auf mich zurecht geschneidert, da ich kein fertiges T-Shirt zum bebügeln parat hatte. Das Herz habe ich gekonnt mit Photoshop, Grafiktablet und ruhiger Hand umgebastelt. Dann habe ich es auf T-Shirt-Folie gedruckt, ausgeschnitten und aufgebügelt.
Mal sehen ob sie mich so ins Festzelt lassen?!? Nunja, zum creadienstag #92 darf ich so auf jeden Fall! ;-)