M-Beutel-Logo

MiniMaxi

Flaggen-MiniMaxi-Tasche

Beim Durchstöbern meines Stoff-Schranks ist mir kürzlich eine „California Republic“-Flagge in die Hände gefallen, die ich vor Jahren irgendwo auf der Straße gefunden, und zum Zwecke des Taschen-Machens, mit nach Hause genommen habe. Sie sieht schon ein bisschen mitgenommen aus, was die Sache in meinen Augen aber noch cooler macht ;-)
Beim Nähkränzchen am vergangenen Sonntag war es dann so weit: die Flagge wurde zur MiniMaxi-Tasche für den Mann umgeklöppelt, damit der auch mal Milch von der Arbeit mit nach Hause bringen kann ;-)

Mein Ziel war: So viel wie möglich aus der Flagge herausholen, nix verschwenden und möglichst keine neuen Materialien dazu nehmen. Herausgekommen ist diese praktische (riesige) Tasche.

MiniMax-Tasche

Leider habe ich vergessen die Flagge vor dem zerschneiden fotografisch festzuhalten. Damit aber keiner an meinen Worten zweifelt: So sieht die Bear-Flag im Ganzen aus: Klick!

Ich wollte den schönen Bären so gut es geht erhalten und die Schrift natürlich auch nicht anschneiden. Am Rand wurde es dann aber etwas knapp, weil ich dort die Griffe herausgeschnitten hatte. Glücks-Bärchi das ich bin, ist es mir dann tatsächlich gelungen das „End-C“ und das „Anfangs-C“ fast nahtlos zu Einem zusammen zu fügen, sodass man jetzt unendlich lange im Kreis „California Republic“ lesen kann!

Die Tasche hat lange und kurze Griffe bekommen. So kann man sie umhängen oder, wenns mal was Sperriges ist, bequem in der Hand halten.
Damit kein Material übrig bleibt habe ich eine Innentasche genäht, wo auch mal ein Stift oder ein Handy Platz finden könnte.
Der Stern der Flagge bildet die kleine Außentasche, in die man die ganze Tragetasche reinstopfen kann, wenn man sie nicht braucht. Diese Außentasche habe ich mit einem halben Jersey-Druckknopf an der Innentasche befestigt, damit sie nicht verschütt geht. Mit einer Niete hätte ich Angst gehabt, dass die irgendwann ausreißt. Selbst das Zugband war schon an der Flagge, als ich sie gefunden habe. So habe ich am Ende nur den Zipper, einen halben Druck-Knopf und Nähgarn zur Flagge dazugefügt. Ich würde sagen: Auftrag erfüllt!