M-Beutel-Logo

Mai 27, 2014

Ein maßgeschneidertes Nachtkästchen

Völlig im Geburtstagsrausch zeige ich euch beim creadienstag und beim Kopfkino nun #2 der Geschenke für den Mann. Heute ein maßgeschneidertes… ähh… -gezimmertes Nachtkästchen.

Seit wir ein neues Bett haben, haben wir auch wieder ein bisschen mehr Platz im Schlafzimmer. Auf der Mann-Seite ist zum Unterwäsche-Schrank aber nur ein schmaler Spalt, sodass er seine Brille morgens immer schlaftrunken von diesem hohen Schubladen-Schrank fischen muss.
Logische Konsequenz: ein gscheites Käschtle muss her! ;-)

Nachtkästchen aus Holz

Das eigentlich einfache Konstrukt hat mich doch etwas Zeit und Nerven gekostet weil ich a) keine Schreinerin bin und b) natürlich viel zu spät dran war. Trotzdem und gerade deshalb musste natürlich noch ein Clou eingebaut werden!
Und zwar hatte ich Angst, dass der Mann des Nächtens seine Brille vom Kästchen fegt und so überlegte ich mir eine Vertiefung einzubauen, in der die Sehkrücke dann auch mummelige Nachtruhe findet. Diese Vertiefung habe ich mit der Stichsäge ausgesägt und ist daher nicht gaaanz so gerade geworden, aber ihren Zweck erfüllt sie umso besser ;-)
Die größeren (geraden) Teile habe ich mir im Baumarkt zusägen lassen, sodass ich (theoretisch) zuhause nur noch alles zusammenschrauben musste. Das war nicht so einfach wie gedacht. Buchenholz ist eben nicht nur schöner sondern auch härter als Fichte und eine leichte Biegung im Holz hat es mir dann auch nicht gerade leichter gemacht.

Aber am Ende ist mein Werk schon ganz ansehnlich geworden, wie ich finde. Und der Mann hat sich richtig, richtig darüber gefreut, dass er jetzt nicht nur die Brille, sondern auch die Schlummertaste gaaaanz entspannt erreichen kann ;-)

………………………………………………………………………

Blog-Geburtstag
… und hier geht’s zur Verlosung!

Meine erste Geburtstags-Verlosung

Wie ich kürzlich schon einmal erwähnte, jagt in meiner Familie ein Mai-Geburtstag den nächsten. Ich taumle also seit Wochen von Party zu Party, und heute bin ich sogar selbst die Gastgeberin, denn:

Mein kleiner Blog feiert seinen ersten Geburtstag!

Blog-Geburtstag

Dieses erste Jahr war für mich nicht nur turbulent, aufregend und neu, sondern vor allem auch überraschend!
Nie hätte ich gedacht, dass ich nach einem Jahr auf so viele schöne Arbeiten zurückblicken kann. Ohne den Blog wäre mir wohl auch bis heute nicht klar, wie viel Raum das Nähen eigentlich in meinem Leben einnimmt. Außerdem habe in diesen Monaten sooo viele tolle Menschen kennengelernt, neue Blogs und interessante Projekte entdeckt und echte Freundschaften geknüpft.

Nicht zuletzt habt ihr mich außerdem überrascht mit euren vielen, witzigen, lieben und anerkennenden Kommentaren. Ohne euch Leser wäre dieser Blog tatsächlich „wie von einer einsamen Insel in die unendliche Stille hinaus zu funken“, wie ich es in meinem ersten Post schon schwarzmalerisch befürchtet hatte. ;-)

Natürlich möchte ich mich für eure treue Leserschaft mit einer kleinen Verlosung einiger Schätzchen aus meinem Fundus bedanken!

Und hier geht’s zur Beschehrung!

Preis #1
Die Zaubertasche
Die ein oder andere erinnert sich vielleicht an den Wettbewerb bei lillesol & pelle, an dem ich teilgenommen habe. Dabei entstand diese kleine Zaubertasche die ich heute zu treuen Händen verlosen möchte.

M-Beutel_Bloggeburtstag-1

Preis #2
Das eBook zum Herrenhemden-Lavendelsäckchen-Upcycling
Ebenfalls ein Schätzchen ist dieses eBook in dem ich zeige ich wie man aus einem alten Herrenhemd ein Lavendelsäckchen näht. Ich bin schon gespannt wer es gewinnen wird!

Preis #2

Preis #3
Eine Zensurbalken-Brille
Als ich durch Zufall an diese Brille geraten bin, wusste ich sofort: Das wird ein Gewinn für meinen Blog-Geburtstag! Die Gewinnerin kann sich schon darauf freuen endlich entspannte Blogfotos „mit Kopf“ und ohne Laserblick zu posten. ;-)

Preis #3

Ihr wollt an der Verlosung teilnehmen?
. Dann hinterlasst einen Kommentar zu diesem Post
. bis zum Dienstag, den 3. Juni, um 23.59 Uhr.
. Jeder Teilnehmer kann nur mit einem Los teilnehmen.
. Auch Teilnehmer ohne Blog sind herzlich willkommen.
. Die Gewinner werden am Mittwoch, den 4. Juni hier im Blog bekannt gegeben
. und per E-Mail über ihren Gewinn informiert.

Ich drücke euch ganz fest die Daumen, wünsche euch viel Glück und hebe nochmal an für ein Stößchen, auf ein weiteres Jahr voller Tatendrang und Kreationswut! ;-)